Laufserie Profen

26.10.2014 00:00


Bei der diesjährigen Laufserie des SV Eintracht Profen e.V. konnten die Leichtathleten und Läufer des FSV Meuselwitz mit tollen Leistungen aufwarten. Einmal im Monat von April bis Oktober finden in Profen Viertel-, Halb- und Stundenläufe statt. Sieger wird der Läufer, der in der vorgegebenen Zeit am weitesten läuft. Die drei besten Läufe der Saison gehen in die Endwertung ein. Yuruani Fuentes Kiel (AK 8) holte sich den Sieg im Kids-Cup (bis 9 Jahre). Er lief in den drei besten Viertel-Stundenläufen insgesamt 9.535 m. Das bedeutete auch den ersten Platz in seiner Altersklasse. Florian Näbelung (AK 10) fehlten nur 305 m zum Sieg. Er wurde mit 9.875 m Zweiter und Tristan Fuentes Kiel (AK 11) mit 9.415 m Dritter in der Wertung der 10-13 jährigen. In ihren Altersklassen wurde Florian 2. und Tristan sicherte sich Platz 1. Josephine Schrödter (AK 8) erkämpfte sich mit 7.980 m den dritten Platz im Kids-Cup und Letizia Rößler (AK 10) belegte mit 8.635 m den 3. Platz bei den 10 bis 13 jährigen Mädchen und den zweiten Platz in ihrer Altersklasse. Aber auch Gina Kropf (AK 10) hat sich tapfer geschlagen und steht mit 7.850 m in der Gesamtwertung. In ihrer Altersklasse belegte sie den hart umkämpften 3. Platz.

Ich möchte aber auch unseren David Kranaster (AK 10) nicht vergessen, der bei allen 5 Läufen angetreten ist und insgesamt 13.070 m lief, von denen 8.015 m in die Gesamtwertung eingingen.