Schülersportfest in Eisenberg

24.08.2019 00:00

Am 24.08.2019 fand in Eisenberg der erste Wettkampf nach den Sommerferien statt. Der FSV startete mit 6 Kindern und konnte absolut überzeugen.
Lenny (AK6), der viel im Training an seiner Technik gearbeitet hat, musste in der AK 7 starten, da die AK 6 nicht angeboten wurde. Trotzdem gelang es ihm, sich den 3. Platz zu holen. Er verbesserte seine Leistung von 7,00 m auf 15,50 m im Schlagballweitwurf. Im Sprint holte er sich den 2. Platz mit 9,73 s. Im Weitsprung ging es im zweiten Versuch dann auf 2,66 m und somit auf Platz 3.
Lenny hat sich sehr gut in der höheren Altersklasse behaupten können.
Linus gelang es im Weitsprung seine alte PB von 3,76 m auf 4,00 m zu verbessern und sprang somit auf den 1. Platz und im Schlagball warf er 28,00 m (PB). Leider reichte es damit nur zum 4.Platz. Im Sprint holte er sich mit einer weiteren guten Leistung erneut den ersten Platz.
Im Sprint der Altersklasse W13 konnten sich unsere zwei Mädchen (Vivienne und Kiara)  durchsetzten und holten mit nur einer hundertstel Sekunde Abstand die Plätze 1 und 2. Im Weitsprung lag Kiara mit 3,99 m bis zum 5. Versuch von Vivienne (die anfänglich nicht richtig in den Wettkampf fand) vorn. Mit 4,22 m (PB) sprang Vivienne dann allen davon und holte sich souverän den ersten Platz und verwies Kiara auf Platz 2.
Beim Kugelstoßen dominierte Josephine W13 die Konkurrenz vom ersten Stoß an. Mit 8,37 m holte auch sie sich mit einer PB den ersten Platz in ihrer Disziplin.

Zusammengefasst war das einer der erfolgreichsten Wettkämpfe, die der Verein je hatte.  6 Kinder -> 14 Starts -> 13 Podestplätze

 

Herzlichen Glückwunsch
allen angetretenen Athleten

 

>> Bilder << folgen!!!